Raum am Schlosspark

Untertitel

Workshops
Zeit zum Ausprobieren. Im Gegensatz zu einem Vortrag, bei dem wir zuhören und Impulse sammeln können, werden bei einem Workshop die Teilnehmer/innen selbst aktiv. Techniken, Impulse, Anregungen können ausprobiert und erlebt werden. Unsere Workshops wie auch unsere Jahresfeste laden ein, um in einen Prozess der Veränderung zu kommen. Es wird getanzt, aufgestellt, gespürt, erlebt, geübt, etc. 
Ausprobieren lohnt sicht! 
Systemische Aufstellung - Ausrichtung
Workshop: 23.03.19 von 14-18 Uhr


In diesem Workshop schauen wir auf Ereignisse in Ihrem Leben, die Sie womöglich daran hinderten, „wohlgemut“ und „vermögend“ durch das Leben zu gehen (hier vermögend als Gegenteil von unvermögend). Bewusst nutze ich veraltete Begriffe, um zum Innehalten  und zum Besinnen anzuregen, vielleicht auch einige Schritte zurück zu gehen, um eine neue Aus-Richtung zu ermöglichen oder zu entdecken.

Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!

Kostenbeitrag: 80€


Referentin: Simone Weber
Mädelsabend - Trommeln
Workshop: 27.03.19 von 19.15-21.15 Uhr

Mädelsabend mit Trommelerlebnis euch erwarten nord-/westafrikanische Trommelrytmen.
Kostenbeitrag 20€

Workshopleiterin: Ingrid Morweiser- Sadik (Anmeldung: [email protected])

Ich Bin Ich Rendezvous  - eine Workshop-Reihe

Termine: 3.4.19 - 17.4.19 - 3.5.19 - 7.6.19 - 10.7.19 - 7.8.19 - 11.9.19 - 23.10.19 - 27.11.19


In dieser Seminar- bzw. Workshop-Reihe wollen wir uns jeden Monat die Zeit nehmen, sich einem bestimmten Thema zuzuwenden. Im geschützten Rahmen gehen Sie auf Entdeckungsreise und richten dabei die volle Aufmerksamkeit auf das eigene Erleben, Wahrnehmen und Fühlen zu diesem Thema. Experimentieren mit Haltungen und Bewegungen, mit Klängen und Gestaltungen und dabei der eigenen Intuition und inneren Stimme folgen. Erleben und Hineinspüren, andere Perspektiven bekommen oder bestimmte Muster aufdecken und neue Handlungsmöglichkeiten entdecken.


Kommen Sie unverbindlich vorbei und erlebe wie diese Seminare aufgebaut sind. Sie brauchen sich nicht für die ganze Reihe entscheiden, sondern können sich für jeden Rendezvous einzelnen entscheiden. Weitere Infos zur Seminar-Reihe auf der Seite Ich Bin Ich Rendezvous. 


Die Themen der Seminare an den jeweiligen Terminen:

  • 03.04.19 & 17.04.19: Orientierungs-Seminare zum Erleben und Besprechen der Themen
  • 03.05.2019: Loslassen
  • 07.06.2019: Würde
  • 10.07.2019: Sehnsucht
  • 07.08.2019: (Lebens)-Freude
  • 11.09.2019: Geborgenheit
  • 23.10.2019: Grenzen Setzen
  • 27.11.2019: In-Sich-Wohnen


Kostenbeitrag: 15€ pro Termin


Referentin: Natasja Staelens

Zapchen Somatics - Körper wahrnehmen und Meditation

Workshop: 13.4.19 von 10-14 Uhr


Zapchen Somatics wurde von Dr. phil. Julie Henderson, USA, und Dr. med. Tony Richardson , Australien, vor ca. 25 Jahren entwickelt. Es verbindet westliche Psychologie und Körperarbeit mit altem tibetischem Wissen um Geist und Körper. Tony Richadrdson hat sich auch intensiv mit Gehirnforschung befasst und bringt diese Erkenntnisse in die Übungen ein. Ziel ist auf allen Ebenen unseres Seins Bewusstheit zu erlangen. Was uns hindert zu erkennen, was oder wer wir wirklich sind, lässt  sich mühelos früher oder später auflösen. Wir machen einfache meditative Übungen, die uns im „resting down“ helfen, Spannungen loszulassen und das Wohlsein wieder zu erlernen. Zapchen ist ein spiritueller Weg der uns die Einheit von Bewusstheit und Form erfahren lässt. Die Einheit von Bewusstheit und Form in aller Konsequenz ist nicht denkbar aber erfahrbar!

Kostenbeitrag: 80€


Referentin: Ulrike Häußler

Wie kommuniziere ich eigentlich? Mein Wunsch nach wertschätzendem Miteinander und dann passieren doch diese Missverständnisse!

Workshop 11.5.19 von 14-18 Uhr


Vertiefende Übungen zum Thema, u.a. gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg, paradoxe Kommunikation und nun? Welches Ohr hört jetzt zu? Sich zeigen heißt sich erkennbar machen.

Kostenbeitrag: 80€


Referentin: Ute Grünhagen

Muttertags Trommeln
Workshop: 12.05.19 von 16-19 Uhr

Trommelerlebnis am Muttertag euch erwarten nord-/westafrikanische Trommelrytmen.
Kostenbeitrag 28€

Workshopleiterin: Ingrid Morweiser- Sadik (Anmeldung: [email protected])

Mein Krafttier kennen lernen

Workshop: 19.05.19 von 10-13 Uhr


Wir Beginnen mit einem Vortrag über Krafttiere und die Schamanische Sicht der Welt. Dann folgt eine Phantasiereise bei der Sie lernen können mit ihrer eigenen Intuition in Kontakt zu kommen und (im Idealfall) Ihrem Krafttier begegnen. Dieses Angebot ist Ideal zum Schnuppern und kennenlernen. Entscheiden Sie einfach vor Ort ob Sie sich nur Informieren wollen (Vortrag) oder gleich bleiben und ausprobieren.

Kostenbeitrag: 60 €


Referent: Sascha Ihle
Kräuterwelt der Frauenheilkunde
Workshop: 15.06.19 von 10-12 Uhr

Im Krätergarten am Schlosspark erkunden wir die Kräuter die speziell uns Frauen als Helfer und Heiler diehnen können. Anschließend werden wir in den Räumen von Raum am Schlosspark eine Creme oder Paste selbst herstellen. Ein Workshop zum anfassen und ausprobieren.
Kostenbeitrag: 40€

Referentin: Fr. Eichelroth
Wir feiern die Sommersonnenwende!

Workshop: 21.06.19 von 16.00 bis 20.00 Uhr


Ein lebendiger Workshop, an dem wir den höchsten Stand der Sonne und ihre Helligkeit feiern. Die Sonne schickt ihre größte Kraft und ihr größtes Feuer, wir fühlen uns angeregt, vitalisiert und voller Energie. Es ist eine Zeit des Reifens und der Fülle. Wir erleben die verschwenderische Seite der Natur, die uns nährt und erhält. Eine Zeit der Lebendigkeit, der Lebensfreude und der Bewegung!


Gleichzeitig lernt uns die Natur auch, dass nichts Dauerhaftes ist, das sich alles zwischen Polen bewegt: Licht & Schatten, Hitze & Kühle, Hell & Dunkel, Feuer & Wasser, etc. Im Sommer können wir das pulsierende Leben zwischen den Polen deutlich wahrnehmen. In einer Zeit der Fülle lernen wir auch, dass alles sein Maß und seine Zeit hat.


Kostenbeitrag: 50€


Referentin: Natasja Staelens

Wertschätzende Kommunikation mit mir und meinem Gegenüber

Workshop: 15.6.19 von 10-14 Uhr


Offen, wertschätzend und klar zu kommunizieren, ist vielen Menschen ein großes Bedürfnis. Trotz der besten Absichten misslingt Kommunikation jedoch häufig und endet in Missverständnissen, Ärger oder Abwehr. Was ist dann bloß schief gelaufen?

Diese Frage ist von vielen, auf die sie hier genaue Antworten bekommen. Sie lernen eine Methode kennen, die die typischen Kommunikations-Fallen durch eine bestimmte Struktur und Haltung vermeidet. Sie können diese Methode in den zwei Tagen Schritt für Schritt ausprobieren und so gleich am nächsten Tag davon profitieren. Wir orientieren uns an der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall B. Rosenberg und Robert Gonzales.

Kostenbeitrag: 80€


Referentin: Ulrike Häußler

Trommel Workshop : Sehen - Hören - Fühlen
Workshop: 29.06.19 von 14-15.30 Uhr

Der Trommel Workshop für Kinder von 9-12 Jahren. Dich erwarten Trommelrytmen auf der Djembetrommel. Du kannst dein
  • Rytmusgefühl anhand authentischer Rhytmen stärken,
  • beide Hände koordinieren und mithilfe Überkreuzübungen die Konzentration stärken.
  • lernen dich in einer Gruppe/ Team einzufügen und über die Trommel zu kommunizieren, denn Trommeln ist Frage & Antwort,
  • schaffe neue Energien und neue Eindrücke. 
  • Entspannungsübungen und ergonomische Spieltechnik werden bei Bedarf mit eingebunden.
Kostenbeitrag: 10€

Workshopleiterin: Ingrid Morweiser- Sadik (Anmeldung: [email protected])

ATS Belly Dance

Workshop: 29.06.19 von 16-20Uhr


ATS Belly Dance verbindet orientalischen Tanz mit nordamerikanischen Folkloretanz, Flamenco und dem indischen Tanz. Im Workshop werden erst die Basics geübt, wiederholt oder gelernt. Dann werden wir gemeinsam Improvisieren und Spaß haben den es gibt keine feste Choreografie. Wir tanzen und genießen gemeinsam kreativ sein ist erwünscht.

Kostenbeitrag: 80€


Referentin: Diana Förster

Singen, tönen, sein -
singen als Kraftquelle und Weg zur inneren Balance
Workshop: 20.07.19 von 18-21 Uhr

In diesem Worksop erfahren sie wie heilsam singen sein kann. Es vertieft ganz natürlich die Atmung,fördert die Durchblutung, baut Stresshormone ab und schüttet Glückshormone aus. Lieder schenken uns Trost oder Lebensfreude, bringen uns Rytmus, wenn wir mal aus dem Takt geraten sind. Singen in der Gruppe stärkt zwischenmenschliche Beziehungen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig dieser Worksop ist für alle geeignet die singen möchten ohne üben zu müssen.
Kostenbeitrag: 60€

Referentin: Birgit Benson
Pflanzengeist Medizin - Der Umgang mit dem Geist der Pflanze
Workshop: 4.8.19 von 10-13 Uhr
Wir beginnen mit einem Vortrag und gehen dann gemeinsam in die Natur.
Kostenbeitrag: 60€

Referent: Sascha Ihle
Wie ziehe ich meine Grenzen und stehe zu ihnen? Das Nein aus Liebe zu mir

Workshop 21.9.19 von 14-18 Uhr


Vertiefende Übungen zum Thema, sich ausprobieren in einem geschützten Rahmen, u.a. Wie behaupte ich mich selbst? Wie bleibe ich gelassen auch in schwierigen Situationen? Mutig sein und beharrlich bleiben können.

Kostenbeitrag: 80€


Referentin: Ute Grünhagen

Wir feiern die Sommersonnenwende!

Workshop: 18.12.19 von 17.00 bis 20.00 Uhr


Das Fest zur Wintersonnenwende: ein besonderer Ritualabend für Frauen, an dem wir die tiefste Nacht des Jahres und die Geburt des Lichts feiern! Es ist ein Sonnenfest, an dem der Keim des Lichts und des Lebens gewürdigt wird. Es ist die Zeit der Umkehr: wir verabschieden uns von Altem, Erstarrtem und sind dankbar für die Erfahrungen und die Erkenntnisse, die wir daraus gewonnen haben. Gleichzeitig entzünden wir das Licht, dass uns auf unserem neuen Weg begleiten soll. Es ist die Zeit der neuen Hoffnung und um neue Pläne zu schmieden.


Das wiedergeborene Licht gibt uns die Kraft, uns neu zu gestalten, weiter zu wachsen und das neue Leben in seiner neuen Form zu zelebrieren. Wir schließen das alte Jahr ab und treten befreit und voller Vertrauen ins neue Jahr ein. 


Kostenbeitrag: 40€


Referentin: Natasja Staelens