Raum am Schlosspark

Untertitel

Workshops / Tanz & Bewegungsabende
Zeit zum Ausprobieren. Im Gegensatz zu einem Vortrag, bei dem wir zuhören und Impulse sammeln können, werden bei einem Workshop die Teilnehmer/innen selbst aktiv. Techniken, Impulse, Anregungen können ausprobiert und erlebt werden. Unsere Workshops wie auch unsere Jahresfeste und Tanzerlebnisse laden ein, in einen Prozess der Veränderung zu kommen. Es wird getanzt, aufgestellt, gespürt, erlebt, geübt, etc. 
ausprobieren lohnt sicht! 
Tandava - der Tanz mit dem Absoluten nach Daniel Odier
Tanzabend: 20.10.19  von 19-21 Uhr

Kann unser Körper dem Raum gleich werden?

Die Yoga- Praxis der Yoginis aus Kashmir entführt in ein fließendes Körpergefühl von Weite und Stille, Geborgenheit und Präsenz.

Diese fließende Yoga-Praxis gleicht einem Tanz, welcher in seiner unglaublichen Entdeckung der Langsamkeit an den  Berührungspunkt von Bewegung und Stille, Absolutem und Relativem führt. Hingegeben in diesem Zustand tanzt der Raum den Körper, heben sich mühelos die Glieder. Das kontinuierliche Fließen von Atem und Körper erinnern jede Zelle an ihre ureigene Räumlichkeit. Jede Bewegung wird aus dem Moment geboren. Aus dem Nichts erscheinend. In das Nichts zurücktauchend.

Ein wundervoll weiblicher und kraftvoller Weg, der das Körpergewebe aufatmen lässt und alte emotionale Erinnerungen in einem Seufzer dem Raum übergibt.

Kursbeitrag Auf Spendenbasis. Was mitbringen? Bequeme Kleidung

 

Workshop Leiterin: Jamila Pumm

Ich Bin Ich Rendezvous  - eine Workshop Reihe

Termine: 23.10.19 - 27.11.19 jeweils von 19.15-20.30 Uhr


In dieser Reihe von Workshops nehmen wir uns jeden Monat die Zeit, sich einem bestimmten Thema zuzuwenden. Im geschützten Rahmen gehen Sie auf Entdeckungsreise und richten dabei die volle Aufmerksamkeit auf das eigene Erleben, Wahrnehmen und Fühlen zu diesem Thema. Experimentieren mit Haltungen und Bewegungen, mit Klängen und Gestaltungen und dabei der eigenen Intuition und inneren Stimme folgen. Erleben und Hineinspüren, andere Perspektiven bekommen oder bestimmte Muster aufdecken und neue Handlungsmöglichkeiten entdecken.


Kommen Sie unverbindlich vorbei und erleben Sie wie diese Workshops aufgebaut sind und bekommen Sie einen Einblick in die Kreative Leibtherapie / Tanztherapie. Sie brauchen sich nicht für die ganze Reihe entscheiden, sondern können sich für jeden Rendezvous einzelnen entscheiden. Weitere Infos zur Reihe auf der Seite Ich Bin Ich Rendezvous. 


Die Themen der Workshops an den jeweiligen Terminen:


  • 11.09.2019: Geborgenheit
  • 23.10.2019: Grenzen Setzen
  • 27.11.2019: In-Sich-Wohnen


Kostenbeitrag: 15€ pro Termin


Workshop Leiterin: Natasja Staelens

Wir feiern die Wintersonnenwende!

Workshop: 18.12.19 von 18.00 bis 21.00 Uhr


Das Fest zur Wintersonnenwende ist ein besonderer Ritualabend für Frauen, an dem wir die tiefste Nacht des Jahres und die Geburt des Lichts feiern! Es ist ein Sonnenfest, an dem der Keim des Lichts und des Lebens gewürdigt wird. Es ist die Zeit der Umkehr: wir verabschieden uns von Altem, Erstarrtem und sind dankbar für die Erfahrungen und die Erkenntnisse, die wir daraus gewonnen haben. Gleichzeitig entzünden wir das Licht, dass uns auf unserem neuen Weg begleiten soll. Es ist die Zeit der neuen Hoffnung und um neue Pläne zu schmieden.


Das wiedergeborene Licht gibt uns die Kraft, uns neu zu gestalten, weiter zu wachsen und das neue Leben in seiner neuen Form zu zelebrieren. Wir schließen das alte Jahr ab und treten befreit und voller Vertrauen ins neue Jahr ein. 


Kostenbeitrag: 40€


Workshop Leiterin: Natasja Staelens