Raum am Schlosspark

Untertitel

Tagesseminare
Spirituelle Stärken (er)leben - Frauen und Aromatage - In Kontakt mit den Jahreszeiten - Die 5. Herzkammer


In Kontakt mit den 4 Jahreszeiten - Das Schamanenjahr - 3. Teil: Herbst - Thema: Wechsel


Tagesseminar: Samstag, 03. August 2019  von 10-17Uhr        


  • Zen-Meditation/ Wurzelchakra-Meditation

Kurze Einführung, was Meditation ist. Meditation unterstützt durch Klangschalen. Meditation, um Verbindung mit Gaia und unserer Mutter Erde aufzunehmen. Achtsames Gehen.(Bitte dunkle Kleidung, nichts Grelles. Es kann im Sitzen oder Liegen meditiert werden.)

  • Dankbarkeitszeremonie

Ein Geschenk der Schutzgöttin (Neith), um in die Dankbarkeit zu kommen und sich bewusst zu machen, für was wir alles dankbar sind. Blockaden werden dadurch gelöst.

  • Schutz und Reinigung mit der violetten Flamme
Kurzer Einstieg, was die violette Flamme ist. Es wird erklärt und geübt, wie man sich selbst in besonderen Situationen mit der violetten Flamme schützen kann. Die Übungen werden hellsichtig kontrolliert und begleitet und es gibt Erklärungen, was der Einzelne machen kann, um die Flamme wirklich um sich herum aufzubauen.

 

Kostenbeitrag: 180€


Referenten: Daniel Götz, Sascha Ihle, Silvia von Lienen

Der Tanz der Herzensblume 

Tagesseminar: 17.08.19 von 10-18 Uhr

Anhand des Bewegungsrituals "Herzkreis" hören wir achtsam und respektvoll auf unserem Herzen. Was braucht mein Herz und wonach sehnt es sich? Wie kann ich mein Herz zum Erblühen und Pulsieren bringen? Was bewegt mein Herz? Wofür schlagt es?

Im Seminar richten wir mit kreativen Methoden den Blick auf die Stimme des Herzens, nehmen Kontakt auf mit dem was in uns lebt und verleihen dies einen lebendigen Ausdruck. Das Seminar richtet sich an alle Frauen, die anhand von Bewegung, Musik, Farbe und ganz viel Würde mit ihrem Herzen in Kontakt gehen und ihre Herzensblume öffnen und entfalten wollen. Oder die ersten Schritte in diese Richtung nehmen wollen.


Das Seminar findet in einer Gruppe von mind. 4 und max. 7 Teilnehmerinnen statt. 

Anmeldung bitte bis zum 4.8.19.


Kostenbeitrag: 90,-€ 


Referentin: Natasja Staelens
Die 5. Herzkammer

Tagesseminar: 28.9.19  von 10-18 Uhr  

Du kennst sicherlich auch das Gefühl, dass dein Herz dir einen Weg zeigt, dem du auch folgen willst. Doch dann ist der Moment an dem deine inneren Anteile wie dein Ego, das innere Kind und dein inneres Selbst in Widerstand gehen und einen inneren Streit vom Zaun brechen.

Dadurch entstehen Gedanken und Gefühle, die dir Dinge sagen wie z.B.: Warum soll ich denn das für andere tun. Macht er/sie das auch für mich. Bekomme ich überhaupt etwas zurück. Darf ich mir das erlauben? Erst wenn alle anderen (Familie, Eltern, Kollegen, u.v.m.) zufrieden sind, dann vielleicht? Ganz egal wie, so und andere innere Diskusionen kennst du sicherlich auch.

In der 5. Herzkammer vereinen sich dein Ego, dein Inneres Kind und alle anderen Anteile von dir, mit deinem Herzensweg. Damit sind alle inneren Kämpfe beendet. Mit gemeinsamer Power geht es dann in eine gemeinsame Richtig und dein Herz ist der Navigator. Gleichzeitig synchronisiert sie deine eigene Körperenergie mit der von Mutter Erde. Dadurch lösen sich viele Blockaden auf.


Kostenbeitrag: 110,-€


Referent: Frank Wenzel

In Kontakt mit den 4 Jahreszeiten - Das Schamanenjahr - 4.Teil: Winter - Thema: Entschleunigung


Tagesworkshop: Samstag, 23. November 2019 von 10-17 Uhr

  • Zen-Meditation/ Goldene Meditation zum Winter bzw. Jahreswechsel

Kurze Einführung, was Meditation ist. Meditation zum Winter bzw. zum Jahreswechsel unterstützt durch die Wirkung der Steine. Achtsames Gehen.

(Bitte dunkle Kleidung, nichts Grelles. Es kann im Sitzen oder Liegen meditiert werden.)

  • Kakaozeremonie

Kennenlernen der Kakaomama mit kleiner Klangreise.

  • Welche Engel begleiten mich

Viele Menschen haben "ihren" Schutzengel schon mal kurz wahrgenommen. Hellsichtig oder auch durch "universelle Botschaften" werden die Begleiter der Teilnehmer beschrieben.


Kostenbeitrag: 180€


Referenten: Daniel Götz, Sascha Ihle, Silvia von Lienen

Der Tanz des Loslassens


Tagesseminar: 09.11.19 von 10-18 Uhr

Der Tanz des Loslassen ist ein Selbsterfahrungs-Seminar zum Loslassen von hinderlichen Stress-Mustern und Entfalten neuer Wege. Loslassen schafft Platz für Neues und baut Lebensenergie auf. Geeignet für alle, die Interesse an persönlicher Weiterentwicklung haben oder sich einfach „was Gutes“ tun möchten. Sie fühlen sich gestresst und funktionieren nur noch? Sie sehnen sich nach einer Änderung? Dann lädt dieses Seminar Sie ein, Altes loszulassen und auf eine Entdeckungsreise der Leichtigkeit und Veränderung zu gehen.


Mit Hilfe kreativer Methoden (Musik, Bewegung und Gestalten), Achtsamkeit und Entspannungsübungen gehen Sie Ihren persönlichen Stress-Mustern nach, die Sie daran hindern, Ihre Lebensziele, Wünsche oder Träume zu entfalten UND Sie können Wege versuchen, diese Hindernisse loszulassen. Dieses Seminar bietet die Möglichkeit zu viel Selbstentfaltung, Loslassen und Entspannen.


Das Seminar findet in einer Gruppe von mind. 4 und max. 7 Teilnehmerinnen statt. Anmeldung bitte bis zum 1.11.19.

Kostenbeitrag: 90,-€


Referentin: Natasja Staelens

Spirituelle Stärken (er)leben


Tagesseminar: 30.11.19 von 10-17 Uhr


In diesem Tagesseminar geht es darum, zu schauen, wo die spirituellen Stärken einer jeden Teilnehmerin liegen. Als erstes stellt sich da die Frage, was sind denn nun spirituelle Stärken? Viele Menschen haben eine besondere Vorstellung davon, was es bedeutet, Spiritualität zu leben oder sogar, wie Spirituelle auszusehen haben. Wir wollen es genau wissen und tauschen Erfahrungsberichte und wollen ein bunt-fröhliches Wochenende miteinander erleben. Wir wollen tiefer gehen… Was ist Hellfühlen? Wie geht das? Was ist Hellsehen? Kann ich das auch? Oder Hellwissen? Oder Hellhören….wie ist das zu   verstehen?
Wir laden ein zu Gesprächen, Übungen wie z.B. Aura fühlen und Aura sehen und freuen uns auf eine buntgemischte Gruppe.


Kostenbeitrag: 150€


Referenten: Silvia von Lienen, Daniel Gölz

Lade Fülle in dein Leben ein


Tagesseminar: 28.12.19 von 10-17 Uhr


Wie erreiche ich ein Leben in Fülle? Was würde mein Leben "rund" machen? Wie gebe ich Wünsche "richtig" ab? Wir möchten zusammen gestalten und erarbeiten, was sich jeder Einzelne für ein gutes Leben wünscht. Diese am Ende gut überlegten und gut formulierten Wünsche werden wir zum Ende des Seminars ans Universum abgeben.

Wir lernen, uns zu erden und uns vor negativen Energien zu schützen. Das ist das A und O im Leben, um in seiner Mitte zu sein und sich auch wirklich darüber klar zu werden, was im Leben gebraucht wird. Wir haben ein abwechslungsreiches Seminar mit Übungen, Meditationen und kleinen Überraschungen vorbereitet und freuen uns auf viele neue Eindrücke und Lernmomente.


Kostenbeitrag: 150€


Referenten: Silvia von Lienen, Daniel Gölz