Raum am Schlosspark

Untertitel

Kursbeschreibung

Wertschätzende Kommunikation - Selbsterfahrungsseminare - Elterntraining Triple P


Hier finden sie aktuell laufende Kurse und eine kurze Beschreibung.


Jeder Anbieter gestaltet sein Format unterschiedlich so ist auch für Sie bestimmt das richtige Format dabei. Es gibt feste Kurse von/ bis..., es gibt offene Modell bei denen Sie jederzeit einsteigen können und dann die vereinbarten Kurseinheiten mitmachen oder nur an Einzelnen Abenden mitmachen.


Achtung dieses Angebot gilt immer nur so lange es noch freie Plätze im Kurs gibt. Mit Absprache der Kursleiterin.

Triple P -Gruppentraining

Triple P stärkt Sie individuell und alltagsnah in Ihren Kompetenzen und Ihrem Selbstvertrauen, um mit allen möglichen Situationen im Erziehungsalltag gut zurechtzukommen. Das Programm stützt sich auf jahrzehntelange Forschung und Erprobung und hat bereits mehr als 4 Millionen Kindern und ihren Eltern geholfen.

Wie lange dauert das Gruppentraining und wie groß sind die Gruppen?

In der Regel nehmen etwa 6 bis 12 Eltern an einer Gruppensitzung teil. Sie werden mindestens acht Stunden mit Ihrer Gruppe verbringen. 


Das Triple P-Gruppentraining besteht aus:

  • Vier Gruppensitzungen mit anderen Eltern
  • Übungen, die Sie für ein paar Wochen zu Hause durchführen. (Ihr Triple P-Trainer wird Sie jede Woche anrufen, um Sie zu unterstützen und Ihnen Rat anzubieten, falls Sie irgendwelche Schwierigkeiten haben. Diese telefonischen Sitzungen dauern in der Regel etwa 15 Minuten.)


Eine abschließende Gruppen- oder Telefonsitzung. Dies ist eine Möglichkeit, alle möglichen Fragen zu besprechen – und die eigenen Fortschritte und Erfolge zu feiern!

Die Preisgestaltung richtet sich auch nach den Zuschüssen, die eventuell beigesteuert werden können (z.B. durch Gemeindetöpfe, Fördervereine etc.)


Kursleitung: Alexandra Helfrich

Ich bin Ich - Die Frau meines Lebens!

Selbsterfahrungs-Kurs für Frauen

Eine erlebnisreiche Entdeckungsreise zu sich selbst. Was macht mich im Kern des Seins aus? Wie schütze ich mich und meine Bedürfnisse?

Achtsam und liebevoll mit sich selbst und den eigenen Wünschen und Bedürfnissen umgehen, die eigenen Kraftquellen entdecken, wieder in Bewegung kommen, das Selbst-Bewusst-Sein und die Selbst-Wirksamkeit stärken. Ein kraftvolles JA zum eigenen pulsierenden Lebensweg, zum würdevollen Frau-Sein sagen!


Das Seminar richtet sich an alle Frauen, die (wieder) in sich wohnen, sich in ihrer Haut geborgen, kraftvoll und wohl fühl wollen. Die Arbeit an sich selbst und der Austausch in der Gruppe bietet in einem geschützten Raum nicht nur Wachstumsimpulse, sondern auch andere Perspektiven und die Möglichkeit, Neues auszuprobieren.


Starttermine: 25.01.2019 und 08.05.2019

6 Termine à 1,5 Stunden + 1 Termin à 3Stunden

Kurstermine:
25.01.19,  01.02.19, 08.02.19, 15.02.19, 22.02.19, 01.03.19 von 18-19.30 Uhr und 08.03.19 von 18-21.00 Uhr
08.05.19, 15.05.19, 22.05.19, 29.05.19, 05.06.19, 12.06.19 von 18.30-20.00 Uhr und 19.06.19 von 18.30 bis 21.30 Uhr

Kursleitung: Natasja Staelens

  • Wertschätzende Kommunikation mit mir und meinem Gegenüber 

Offen, wertschätzend und klar zu kommunizieren, ist vielen Menschen ein großes Bedürfnis. Trotz der besten Absichten misslingt Kommunikation jedoch häufig und endet in Missverständnissen, Ärger oder Abwehr. Was ist dann bloß schief gelaufen?
Die Frage ist eine von vielen, auf die Sie hier genaue Antworten bekommen. Sie lernen eine Methode kennen, die die typischen Kommunikations- Fallen durch eine bestimmte Struktur und Haltung vermeidet. Sie können diese Methode gleich ausprobieren und so direkt profitieren. Wir orientieren uns an der Gewaltfreien Kommunikation von Marshall B.Rosenberg und Robert Gonzales.

Nächster Termin: 9.1.19 // 16.01.// 23.01.// 30.01.// 6.02.// 13.02.// 20.02.// 27.02.// 06.03.
jeweils von 19.30-20.30 Uhr 

Kursleiterin: Ulrike Häußler